Grundzüge des Artglaubens

Unser Artglaube ist die Umsetzung germanischer Glaubensvorstellungen in unsere Zeit. Wir sind der Auffassung, dass wir an die eigenständige Religionsentwicklung unserer Vorfahren - frei von fremder Missionierung - anknüpfen müssen. Da sich auch in den religiösen Vorstellungen der germanischen Vorzeit Änderungen und Wandlungen ergeben haben, hätte sich dieser Glaube natürlich auch unbeeinflusst vom Christentum [...]

Grundzüge des Artglaubens2018-02-18T14:15:05+01:00

Heide sein – was ist das?

Der Intercity fährt in den Bahnhof ein und hält. Ein Mann steigt ins Abteil. Jung, dynamisch, unbedarft? - Versuch einer Einschätzung. Ich nehme mein Buch wieder auf und lese weiter. Nach einer Weile bemerke ich, wie mein Gegenüber sich bemüht, möglichst unauffällig den Titel meiner Lektüre zu entziffern, das feurige Sonnenrad auf dem Buchumschlag [...]

Heide sein – was ist das?2018-02-18T14:13:41+01:00

Ahnenverehrung – ein Kernpunkt unseres Glaubens

Ahnenverehrung - ein Kernpunkt unseres Glaubens In unserem Artbekenntnis heißt es unter Ziffer 5: "Unser Sein verdanken wir wesentlich Eltern und Ahnen. Wir bekennen uns zur Verehrung unserer Ahnen und wollen ihr Andenken an kommende Geschlechter weiterreichen." Eine Selbstverständlichkeit, mögen manche denken. Hat diese Aussage denn wirklich eine religiöse Bedeutung? Meiner Auffassung nach handelt [...]

Ahnenverehrung – ein Kernpunkt unseres Glaubens2017-11-17T17:34:20+01:00

Das Artbekenntnis

Alles Leben wirkt nach Naturgesetzen. Uns offenbart sich das Göttliche in diesen ewigen, ehernen Gesetzen, gegen die zu verstoßen widersinnig ist. Wir bekennen uns zu einem Leben im Einklang mit den Naturgesetzen. 2. Kampf ist Teil des Lebens; er ist naturnotwendig für alles Werden, Sein und Vergehen. Jeder einzelne von uns wie unsere gesamte [...]

Das Artbekenntnis2017-11-17T17:34:21+01:00